Promo-Team   Agentur für DVD-, CD-, Tournee-, Konzert- und Event-Promotion


KONZERTE / EVENTS CD/DVD-SETS LPs/Vinyl ALLGEMEINE
PROMOTION
PROMOTEAM-
PROFIL
BÜCHER / HÖRBÜCHER CDs DVDs RÜCKBLICK IMPRESSUM KONTAKT
HOME  


CDs

Sweet

"Action! The Ultimate Sweet Story"

Vö. 18.09.2015 | 2 CDs oder 3 DVDs | RCA/Sony Music



Die englische Band The Sweet war eine der Protagonisten der Glam-Rock-Ära. Von Anfang bis Mitte der 1970er Jahre reihte das Quartett einen Hit an den anderen, darunter acht Nr. 1-Erfolge wie zum Beispiel „The Ballroom Blitz“, „Teenage Rampage“, „Wig Wam Bam“ oder „Hell Raiser“ und acht weitere Top 10-Notierungen. Doch auch neben diesen Chartsklassikern überzeugten die Sweet-Musiker Brian Conolly, Mick Tucker, Steve Priest und Andy Scott mit exzellenten Albumproduktionen und mitreißenden Live Shows. Ab dem Album „Desolation Boulevard“ (1974) nannte sich die Band nur noch Sweet.

Am 18.09. erscheint ihre neue Werkschau mit dem programmatischen Titel: „Action – The Ultimate Sweet Story“ als Doppel-CD in zwei verschiedenen Editionen: im Jewelcase und im Digipack sowie als 3 DVD-Set. Die Doppel-CD enthält neben dem Titelsong „Action“ auch alle weiteren Hits - angefangen von „Co-Co“, „Wig Wam Bam“, „Funny Funny“, über „Poppa Joe“, „Little Willie“ und „Ballroom Blitz“ bis hin zu „The Six Teens“ und „Fox On The Run“. Daneben gibt es ausgewählte Albumtitel, die ihre musikalische Bandbreite und ihre Vorliebe für rockigere Songstrukturen dokumentieren, sowie zwei neue Songs in der Digipack-Edition bzw. einen neuen Song in der Jewelcase-Version.

Rückblickend sind Sweet eine der erfolgreichsten Rockformationen der 1970er Jahre. Bands wie zum Beispiel Kiss bestätigten den Einfluss von Sweet auf ihre Entwicklung. - Auch heute noch gilt das Motto „Satisfaction Guaranteed“ für jede der immer gut besuchten Shows der Band, die vom Mastermind Andy Scott geradezu zelebriert werden. Bevor die Formation mehr als 20 Konzerte in UK und Irland spielen, kommen die Musiker von Sweet im Herbst 2015 für insgesamt 25 Shows nach Deutschland.

Dass bei Sweet auch nach 40 Jahren mit der ACTION noch lange nicht Schluss ist, beweist der neue Song „Defender“, der exklusiv auf diesem Album Premiere feiert. Neben diesen neuen Hit gibt es bei der Deluxe Edition mit „Still Got The Rock“ gleich noch einen weiteren mitreißenden neuen Sweet-Song exklusiv dazu. Außerdem ein gegenüber der „Standard Edition“ um sechs Action-geladene Titel erweiterte Titelliste sowie ein mit 24 Farbseiten viel umfangreicheres Booklet mit zusätzlichen Fotos und Informationen zur beeindruckenden Sweet-Story.

Das DVD-Set bietet auf drei randvollen DVDs mehr als 7 Stunden (446 Min) ACTION. Mit dabei alle legendären Sweet-Hits, sowohl als Original Videoclips als auch als TV-Performance aus den bedeutendsten TV-Shows der damaligen Zeit, darunter die BBC Hit Show „Top Of The Pops“ und die deutschen TV Highlights „Disco mit Ilja Richter“ und „Musikladen“. Aus dem Musikladen- Studio gibt es zudem noch ein extra rares Fan Highlight: Ein komplettes Live Konzert, aufgezeichnet vor wenigen ausgewählten Gästen und bisher weder gesendet noch in irgendeiner Weise veröffentlicht. Als weitere Live-Höhepunkte bietet das Set zudem die Shows „Live At The Marquee“, erstmals auf DVD, und den beeindruckenden „Live At The Capitol“-Gig von 1991. Eingerahmt von Raritäten wie der „All That Glitters“-BBC Doku, den Andy Scott Solo Clips zu „Lady Starlight“ und „Krugerrands“, der „Elastic Band“ Performance aus „Mr. Rose“, ungesendeten „Alternative Takes“ aus „Top Of The Pops“ und „Musikladen“ oder Auftritten aus „45“, „The Geordie Scene“ oder der 75er „Silvester-Tanzparty“ des ZDF plus 90er und 2000er TV Shows sind auf der DVD neben allen Hits auch spannende Besonderheiten zu finden.


Titellisten – Doppel-CD (Standard/Deluxe Edition)




zum Anfang | Home | CDs Promotion-Agentur Schmitt & Rauch, Darmstadt Profil | Impressum | Kontakt