Promo-Team   Agentur für DVD-, CD-, Tournee-, Konzert- und Event-Promotion


KONZERTE / EVENTS CD/DVD-SETS LPs/Vinyl ALLGEMEINE
PROMOTION
PROMOTEAM-
PROFIL
BÜCHER / HÖRBÜCHER CDs DVDs RÜCKBLICK IMPRESSUM KONTAKT
HOME  


CDs / LPs

Roy Orbison

"The Ultimate Collection"

Vö. 28.10.2016 | 1 CD oder 2 LPs | Roy´s Boys LLC/Legacy/Sony Music



Die Firma Roy's Boys LLC veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Legacy Recordings, der Katalogabteilung von Sony Music Entertainment, am 28.10. von Roy Orbison das Album „The Ultimate Collection“. Die neue Label-übergreifende Anthologie wird als Einzel-CD und als Doppel-LP-Set erhältlich sein und vier Jahrzehnte umfassen: von den Anfängen bei Sun Records Mitte der 50er Jahre über die Jahre bei MGM Records bis hin zu seinem großen Comeback Ende der 1980er Jahre. Die Kollektion dokumentiert Orbisons Arbeit als Solokünstler und mit der Band Traveling Wilburys bis zu seinem tragischen Tod im Alter von 52 Jahren. „The Ultimate Collection“ ist die erste Roy Orbison Compilation, die Songs aus allen genannten Quellen enthält.

Roy Orbisons Sohn, Alex Orbison, hat die Songs des neuen Albums aus dem umfangreichen Katalog seines Vaters ausgewählt. Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte Roy Orbison 27 Studioalben, vier Livealben und mehr als 60 Singles, 22 davon erreichten die amerikanischen Billboard Top 40 Charts. “Es ist ein große Ehre für mich und meine Brüder, Wesley und Roy Jr., die Karriere meines Vaters endgültig und definitv auf einer einzigen Scheibe, so gut wie nur möglich und mit Sicherheit besser denn je, zusammenzufassen“, so Alex. “Das ist das Ergebnis jahrelanger Recherche, Archivarbeit und Hören des Materials. Es ist uns wirklich eine große und tiefempfundene Freude, dass wir diese Compilation mit der Welt teilen dürfen.”

"Er kam aus ärmlichen Verhältnissen, hatte aber unglaubliches Talent, einen starken Willen und natürlich seine einzigartige Stimme” so beschrieb Alex Orbison dem Journalisten Jeff Slate seinen Vater. Jeff State verfasste die Liner Notes für „The Ultimate Collection“ und ist auch als Co-Autor an der bald erscheinenden offiziellen Roy Orbison Biographie beteiligt. Alex über seinen Vater "Ich glaube, seine Geschichte könnte man sich kaum selbst ausdenken, versuchte man sie zu schreiben”.

„The Ultimate Collection“ wurde von Alex Orbison, Chuck Fleckenstein und John Jackson produziert und von Vic Anesini in den Battery Studios in New York gemastert.


Titelliste:

Roy Orbison – The Ultimate Collection

1 Oh, Pretty Woman
2 I Drove All Night
3 You Got It
4 Crying
5 Only The Lonely
6 In Dreams
7 Love Hurts
8 Claudette
9 Blue Bayou
10 Dream Baby
11 Walk On
12 Falling
13 Running Scared
14 California Blue
15 Leah
16 Mean Woman Blues
17 Crawling Back
18 Ride Away
19 Too Soon To Know
20 She’s A Mystery to Me
21 Blue Angel
22 It’s Over
23 Ooby Dooby
24 Heartbreak Radio
25 Not Alone Anymore (Traveling Wilburys)
26 Handle With Care (Traveling Wilburys)


zum Anfang | Home | CDs Promotion-Agentur Schmitt & Rauch, Darmstadt Profil | Impressum | Kontakt