Promo-Team   Agentur für DVD-, CD-, Tournee-, Konzert- und Event-Promotion


KONZERTE / EVENTS CD/DVD-SETS LPs/VINYL ALLGEMEINE
PROMOTION
PROMOTEAM-
PROFIL
BÜCHER / HÖRBÜCHER CDs DVDs RÜCKBLICK IMPRESSUM KONTAKT
HOME  


CD/DVD-SETS

The Human League

"Anthology: A Very British Synthesizer Group"

Vö. 18.11.2016 | Virgin/Universal Music | 3CDs+DVD, 2 CDs oder 3 LPs



“Ich habe die Zukunft der Popmusik gesehen”
David Bowie



Er konnte es nicht wissen, aber David Bowie irrte sich: The Human League sind die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Popmusik.

In der Geschichte der Human League gibt es drei unterschiedliche Besetzungen, die alle ihre Berechtigung haben. Aber was man über alle drei sagen kann, ist: The Human League sind ‘Eine ausgesprochen britische Synthesizer-Gruppe’. Ja, ‘Gruppe’, nicht Band. Das ist ein feiner Unterschied.

Als Gruppe haben The Human League Millionen von Alben verkauft, zwei Künstlergenerationen begeistert und beeinflusst, Nummer 1-Hits in ganz Europa und den Vereinigten Staaten gefeiert und einige absolute Klassiker der Popmusik geschrieben; gleichzeitig waren sie vollkommen eigenständig.

Ihr ehemaliger Manager Bob Last hat die bisher beste Beschreibung von The Human League abgegeben: “Popmusik ist eine Art Blitzableiter für alles, was gerade passiert, und richtig aufregende und spannende Popmusik übertrifft darin alles andere: Film, Bücher und Fernsehen. Es sind diese magischen Momente, wenn die Musik etwas aus der Luft herausgreift – aus dem Leben der Menschen und aus ihren Gedanken – und es bündelt und konzentriert. Das leistet Popmusik, wenn sie richtig gut ist und The Human League haben das geschafft.”

„A Very British Synthesizer Group“ ist eine 4-Disc „Sound and Vision“-Anthology mit allen Hits sowie bisher unveröffentlichten Demos und Edits. Sie umfasst die gesamte Bandgeschichte – von der frühesten Inkarnation bis zu dem Phänomen „Dare“ und allem, was folgte, der unfassbar erfolgreiche Richtungswechsel und die Zusammenarbeit mit Jimmy Jam und Terry Lewis, die Rückeroberung ihres Standings als fantastische Liveband und die Veröffentlichung des glamourösen Robot-Popalbums „Credo 2011“.

Jeder, der Zugang zu YouTube hat oder in den 1980ern Top of the Pops“ oder die TV-Show Wogan gesehen hat, der weiß, dass die Musik von The Human League nur ein Teil der Geschichte war. Auf der DVD in dem „A Very British Synthesizer Group“-Boxset sind nicht nur alle 21 Promovideos zum ersten Mal auf einer Disc vereint, sondern auch 24 TV-Auftritte bei der BBC, einschließlich einiger Auftritte bei Top of The Pops, die mittlerweile aufgrund von ‘Schwierigkeiten’ mit dem Moderator nicht mehr im Fernsehen gezeigt werden können.

Alle Formate von „A Very British Synthesizer Group“ schmückt das charakteristische Artwork von Pete McKee, dem gefeierten Künstler aus Sheffield, der die Gruppe folgendermaßen beschrieb: "Der Look von The Human League war absolut einzigartig und innovativ und er sorgte auch für einige der überraschendsten Momente bei Top of the Pops – Momente, die unsere Väter wütend machten, aber für uns eine Inspiration waren. The League waren gerne eine Popband, aber sie waren nie glatt und immer glaubwürdig. Die Mädels waren echte Arbeiterklassemädels und wurden zu Modeikonen. Ihr Make-up, Haare und Kleidungsstil wurden in Nachtclubs und Jugendclubs landauf, landab kopiert. Aber kaum ein Typ traute sich, den Haarschnitt und Stilettos von Phil zu tragen. Ich habe mich sehr gefreut, das Artwork für diese fantastische Anthologie zu designen. Ich wollte The League als die Stil- und Modeikonen zeigen, die so viele von uns während der 80er so begeistert haben."

Desweiteren enthält das Boxset ein 58-seitiges Hardcover Buch mit einem neuen Essay von David Buckley (David Bowie / Kraftwerk – Biograf), Memorabilien und seltenen Fotos.

Das letzte Wort zu The Human League hat Susan Ann Sulley von der Gruppe selbst: “Die Leute denken, Popmusik ist X Factor und dass wir uns immer noch nach einer Roxy-Bowie-Donna Summer-Chic Version von Pop sehnen. Aber das sind wir nicht. Wir sind drei Leute in der Gruppe, zwei davon haben noch nie auch nur einen einzigen Song geschrieben und sind ziemlich durchschnittliche Sängerinnen. Und unser Leadsänger sieht sich selbst gar nicht als Sänger und kann kein Instrument wirklich gut spielen. Trotzdem verstehen wir uns als Popgruppe. Wenn uns ein Team von Marktforschungsexperten in die Finger bekäme, würden sie uns komplett umkrempeln. Eigentlich hätte es uns gar nicht so lange geben dürfen. Wir hätten uns mittlerweile zu einer Rockband weiterentwickeln müssen wie Depeche Mode, Simple Minds und U2. Aber wir sind immer noch eine Popgruppe.”


Super Deluxe Info
  • Die Discs 1 und 2 enthalten 30 Songs, inkl. aller Hitsingles.
  • Mit 7 bisher unveröffentlichten DJ-Edits.
  • Disc 3 enthält 17 exklusive und bisher unveröffentlichte Mixe.
  • Die DVD enthält 21 Promovideos, 24 BBC-Auftritte von Top of The Pops, Wogan und Later With Jools.
  • 58-seitiges Hardcover Buch mit einem neuen Essay von David Buckley ( David Bowie – Strange Fascination / Kraftwerk – Publikation ), Memorabilien und seltenen Fotos.
Deluxe Info
  • 30 Songs auf 2 CDs – mit allen Hitsingles, inkl. 7 bisher unveröffentlichten Edits
  • 20-seitiges Booklet mit einem neuen Essay von David Buckley, sowie seltenen Memorabilien und Fotos.
3LP Info
  • Half-Speed Mastering von Miles Showell in den Abbey Road Studios
  • Mit einem 20-seitigen Booklet mit einem neuen Essay von David Buckley
  • Seltene Memorabilia und Fotos

THE HUMAN LEAGUE A VERY BRITISH SYNTHESIZER GROUP
3CD / 1DVD TRACK LISTING
(*bisher unveröffentlicht)

DISC ONE

01: Being Boiled A-Side Single (3:49)
02: The Dignity of Labour [Part 3] Dignity of Labour 12” single (3:51)
03: Empire State Human A-Side Single (3:10)
04: Only After Dark (Single Edit) Travelogue Free 7” (3:45)
05: Nightclubbing Holiday ’80 EP (3:00)
06: Boys and Girls A-Side Single (3:12)
07: The Sound of The Crowd (Instrumental Version) (4:10)
08: Hard Times B-Side Single (5:01)
09: Love Action (I Believe In Love) A-Side Single (3:50)
10: Open Your Heart A-Side Single (3:55)
11: Don't You Want Me A-Side Single (3:57)
12: Mirror Man A-Side Single (3:50)
13: You Remind Me Of Gold (3:36)
14: (Keep Feeling) Fascination (Extended Version) (5:00)
15: The Lebanon (Single Version) A-Side Single (3:43)
16: Louise (DJ Edit) A-Side Single (4:10)*

DISC TWO

01: Life On Your Own (DJ Edit) A-Side Single (4:08)*
02: Human – Extended Version (5:00)
03: I Need Your Loving (DJ Edit) A-Side (2:51)*
04: Love Is All That Matters (DJ Edit) A-Side Single (2:59)*
05: Heart Like A Wheel (William Orbit Remix) A-Side Single (4:51)
06: Soundtrack To A Generation (Edit) (4:01)*
07: Tell Me When (Radio Edit) (4:09)*
08: One Man In My Heart A-Side Single (4:03)
09: Filling Up With Heaven A-Side Single (4:21)
10: Stay With Me Tonight (Single Version) A-Side Single (4:00)
11: All I Ever Wanted (Radio Edit) (3:31)*
12: Night People (Radio Edit): A-Side* (3:03)
13: Never Let Me Go (Album Version) (4:55)
14: Sky (Radio Edit) A-Side Single (3:10)

DISC THREE

01: The Path Of Least Resistance – Early version (3:20)*
02: No Time ( The Word Before Last- Early version ) ( 3:51 )*
03: Being Boiled – State Of The Art Mix 1 (4:11)*
04: Stylopops You Broke My Heart – (Marianne – Early version) (3:43)*
05: I Am The Law – Early version (4:14)*
06: Darkness - Early version (4:17)*
07: Louise – Early version (4:56)*
08: The Real Thing – Early version (3:59)*
09: Love On The Run – Early version (3:51)*
10: A Doorway – Early version (4:25)*
11: F.M. (Soundtrack To A Generation - Early version) (4:22)*
12: Happening Woman (Filling Up With Heaven – Early version (3:22)*
13: Give It Back (Houseful of Nothing – Early version ) 1/6/92 ( 4:37 )*
14: New Start (All I Ever Wanted – Early version) (4:04)*
15: SH5 (Liar – Early version) (5:42)*
16: Biller 10 (Single Minded – Early version) (3:49)*
17: Jupiter 4c (Sky – Early Version ) 15/7/2008 (5:56)*

DVD - THE VIDEOS

01: Circus of Death
02: Empire State Human
03: Love Action (I Believe In Love)
04: Open Your Heart
05: Don’t You Want Me
06: Mirror Man
07: (Keep Feeling) Fascination
08: The Lebanon
09: Life On Your Own
10: Louise
11: Human
12: I Need Your Loving
13: Love Is All That Matters
14: Heart Like A Wheel
15: Soundtrack To A Generation
16: Tell Me When
17: One Man In My Heart
18: Filling Up With Heaven*
19: All I Ever Wanted
20: Night People*
21: Never Let Me Go*

HUMAN LEAGUE AT THE BBC

01: The Path of Least Resistance – Mainstream 6/11/79*
02: Rock ‘n’ Roll – TOTP 8/5/80*
03: The Sound Of The Crowd – TOTP 30/4/81
04: The Sound Of The Crowd – TOTP 21/5/81*
05: Love Action (I Believe In Love) – TOTP 6/8/81
06: Open Your Heart – TOTP 8/10/81
07: Don’t You Want Me – TOTP 24/12/81
08: Love Action (I Believe In Love) – Christmas TOTP 25/12/81*
09: Love Action (I Believe In Love) – Multi Coloured Music Show 30/5/82*
10: Mirror Man – TOTP 18/11/82*
11: (Keep Feeling) Fascination - TOTP 5/5/83*
12: The Lebanon – TOTP 3/5/84*
13: Life On Your Own – TOTP 28//6/84*
14: I’m Coming Back – On The Road 25/8/84*
15: Rock Me Again and Again and Again and Again – On The Road 25/8/84*
16: Human – Wogan 13/8/86*
17: Human – TOTP 28/8/86*
18: Heart Like A Wheel – Wogan 13/8/90*
19: Heart Like A Wheel – TOTP 23/8/90*
20: Tell Me When – TOTP 22/12/94*
21: Tell Me When – TOTP 5/1/95*
22: One Man In My Heart – TOTP 16/3/95*
23: The Stars Are Going Out - Later with Jools Holland 25/11/95
24: The Sound Of The Crowd - Later with Jools Holland 25/11/95



zum Anfang | Home | CDs Promotion-Agentur Schmitt & Rauch, Darmstadt Profil | Impressum | Kontakt